MODELLBAUFREUNDE
SAAR / PFALZ
©  by  MBF-Saar/Pfalz 2013
... unsere Modell-Bau Galerie:
von Dirk Fries
Diamond T 969 Wrecker
Mirror Models 1/35

verwendetes Zubehör :
PE-Teile : LZ Models
Werkzeugbox : Eduard
Diverses Gerödel : Tamiya, Eduard, PlusModel, LZ Models, BlackDog


Der Diamond T 969 Wrecker war ein lange gehegter Traum von mir, der durch Mirror Models wahr wurde. Bei dem Wrecker handelt es sich um mein bis dahin komplexestes Modell, was insbesondere am Holmes Bergekran lag, den ich zu einem großen Teil aus PE-Teilen baute
Hinzu kommt, dass dies eines der ersten Modelle von Mirror Models war und hier und dort die Passung noch nicht optimal war. Auch bei Herstellern von Spritzgußbausätzen ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Viellleicht aber gerade deshalb ist der Wrecker eines meiner liebsten Modelle, den ich immer wieder gerne auf Ausstellungen mitnehme.

Zwar verfügte ich beim Bau über eine tiefgezogene Plane von LZ Model für das Fahrerhaus, aber da diese mich nicht komplett überzeugte, nutzte ich diese nur als Form um mir meine eigene Plane aus Weißleim und einem Papiertaschentuch zu formen.
Natürlich gehört zu einem Wrecker auch eine Menge an Werkzeug und Gerödel.
Hierbei ist mein besonderer Liebling die Werkzeugkiste von Eduard. Auch wenn es sich nur um ein kleines Beiwerk handelt, hatte ich beim Bau und der Bemalung der Box einen Riesenspaß.
Nebenbei - Das in einer "8" zusammengelegte Seil ist eigentlich Perlseide von "Karin's PerlenParadies" - Manchmal ist eben auch das Hobby der Ehefrau hilfreich.

Bislang gibt es für den Wrecker leider noch keine Base, aber irgendwann wird er hoffentlich mal neben einem umgestürzten GMC CCKW als Bergefahrzeug seinen Dienst aufnehmen.